Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS: Themengärten im Arminiuspark

Die Pläne für den Arminiuspark in Bad Lippspringe während der Landesgartenschau sind erstmals detailliert vorgestellt worden. Zu dem Info-Abend kamen rund 400 Interessierte in das volle Kongresshaus. Der Arminiuspark soll die Besucher künftig unter anderem mit Themengärten anlocken. Im Bad Lippspringer Arminiuspark wird es gleich im Eingangsbereich eine große Blumenschauhalle geben. Dort zeigen Floristen zur jeweiligen Jahreszeit passende Ausstellungen. Außerdem werden sich im rund 4000 Quadratmeter großen Parkgelände zum Beispiel Baumschulen, Friedhofsgärtner und auch die Landwirtschaft präsentieren. Vor dem Prinzenpalais lädt ein Platz mit Sitz- und Liegeflächen zum Ausruhen ein. Wichtig: die große Wiese im Arminiuspark bleibt auch während der Landesgartenschau geöffnet. Der Park liegt südöstlich vom Hauptgelände der Gartenschau, beide Teile werden durch eine Flaniermeile miteinander verbunden.