Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Libori: Public Viewing am Dom & mehr

Libori in Paderborn steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Städtefreundschaft zur französischen Stadt Le Mans – Höhepunkt für das 50-jährige Jubiläum ist der Libori-Montag. Eine Delegation aus Le Mans ist schon jetzt auf Fahrrädern Richtung Paderborn unterwegs.

Die Aktiven könnten ihre Räder dann in Paderborn im neuen Libori Rad-Tresor abstellen. Erstmals gibt es nämlich 120 eingezäunte Fahrrad-Parkplätze – für 1,50 Euro wird hier garantiert, dass das Fahrrad auch bei der Abreise noch da ist. Die Kirche hat eine neue große Leinwand organisiert, die vor dem Domeingang stehen wird. Gottesdienste und mehr sollen Public Viewing-mäßig darauf zu sehen sein. Die Schausteller wiederum wollen unter anderem mit einem neuen, riesigen Kettenkarussell begeistern: Mit 80 Metern Höhe übertrumpft der Tower sogar noch deutlich das Riesenrad. In neun Tagen Libori werden erneut mehr als eine Million Besucher erwartet.

Das ausführliche Programm des größten Volksfestes im Hochstift finden Sie hier.