Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lieferschwierigkeiten verzögern Bauarbeiten

Die Arbeiten an der Sonderbachbrücke in Büren-Steinhausen dauern länger als geplant. Der Kreis Paderborn macht jetzt aber Druck, dass die Sanierung bis Anfang Oktober abgeschlossen ist und der Verkehr dort wieder rollen kann. Ursprünglich sollte die Wieder-Eröffnung schon in diesen Tagen sein, aber die beauftragte Firma hat Lieferschwierigkeiten mit den Fertigteilen aus Beton.

Der Kreis Paderborn hat deshalb festgelegt, dass in Büren-Steinhausen stattdessen flüssiger Beton verwendet werden soll. Der wird mit Mischern angeliefert und in die vorbereiteten Schalungen gegossen. Das ist zwar aufwändiger, geht aber schneller, weil niemand mehr auf die Teile warten muss. Außerdem hat das Bauunternehmen zugesagt, auch an Samstagen zu arbeiten. Wegen der Brücken-Sanierung in Steinhausen müssen die Autofahrer derzeit eine sechs Kilometer lange Umleitung fahren. Die Baumaßnahme kostet 350.000 Euro.