Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Linnemann gegen Rentendiskussion

Der Paderborner Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann hat sich in die Diskusion um Rente ab 70 eingeschaltet. Der Wirtschaftspolitiker findet die Debatte sachlich richtig, sie komme aber zu früh. Aktuell sei noch nicht einmal die Rente mit 67 erreicht. Ein noch höheres Rentenalter sorge nur für Verunsicherung und Skepsis. Linnemann regt an, stattdessen freiwilliges längeres Arbeiten attraktiver zu machen. Das Thema hatte Bundesfinanzminister Schäuble losgetreten, der das Rentenalter an die gestiegene Lebenserwartung anpassen möchte.