Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Linnemann zum Hartz IV Streit

Im Dauer-Streit um die Neuregelung der Hartz-IV-Sätze meldet sich jetzt auch der Paderborner CDU-Bundespolitiker Carsten Linnemann zu Wort. Er fordert die Opposition auf, ihre Blockadehaltung aufzugeben. Der im Bundestag schon beschlossene Regelsatz sei nicht verhandelbar. Christdemokrat Linnemann hat aber auch Verständnis für Oppositions-Standpunkte. Die Forderung der SPD, Leiharbeiter sollten genauso viel Gehalt bekommen, wie Festangestellte - sei nachvollziehbar. Der aus Altenbeken stammende heimische Politiker aber  ist für eine Angleichung der Löhne nach frühestens neun Monaten.