Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LKW brennt aus

In Paderborn ist am Morgen ein Lastwagen ausgebrannt. Der LKW stand an einer Ampel, als der Fahrer im Rückspiegel Feuer bemerkte. Der Mann sprang aus dem LKW und blieb unverletzt – binnen Sekunden griffen die Flammen auf die Fahrerkabine über. Die betroffene Kreuzung an der Borchener Straße wurde im Berufsverkehr weiträumig abgesperrt. Die Zugmaschine eines Unternehmens aus Salzkotten wurde vollständig vernichtet. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist wohl ein technischer Defekt.