Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lürbke fordert Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen

Der Paderborner FDP-Landtagsabgeordnete Marc Lürbke fordert, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei endgültig abzubrechen – wenn das Verfassungsreferendum Bestand haben sollte. Als Grund nennt er unter anderem die geplante Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei. Außerdem ist Lürbke für ein Umdenken in der Integrationspolitik. Hintergrund: mehr als zwei Drittel der Türken in NRW haben für die Verfassungsreform gestimmt, die Präsident Erdogan mehr Macht verschaffen soll.