Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Märchensonntag in Höxter

Am Sonntag wird es wieder märchenhaft in Höxter. Der jährliche „Märchensonntag“ steht an und die Werbegemeinschaft hat erneut ein spannendes Programm auf die Beine gestellt, bei dem vor allem die kleinen Gäste auf ihre Kosten kommen.

Schon seit vielen Jahren wird die Höxteraner Innenstadt im Herbst zum Märchenland. Bereits seit Anfang an dabei ist Frau Holle, die aus den Fenstern der Dechanei ihre Kissen ausschüttelt und dabei rund  25 kg Bonbons an zahlreiche kleine und große Zuschauer verteilt. Selber aktiv werden können die Kinder natürlich auch, zum Beispiel bei einem Mitmachkonzert oder einem Seifenbläser, der schon zum zweiten Mal wieder mit dabei ist. Premiere feiern afrikanische Trommeln, die die Schüler der offenen Ganztagsschule Nicolaitor präsentieren. Außerdem haben die Geschäfte am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und es kann in der ganzen Stadt kostenlos geparkt werden.