Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Malteser-Integrationslosten gesucht

Die Malteser im Kreis Paderborn suchen ehrenamtliche Integrationslotsen. Die neue Initiative soll 30 bis 50 Helfer umfassen. Flüchtlinge sollen dadurch eins-zu-eins betreut und im Alltag unterstützt werden. Wenn es nach den Maltesern im Kreis Paderborn geht, dann sind die Integrationslotsen Ansprechpartner Nummer 1 für die Asylbewerber. Ob es ums Lernen der deutschen Sprache geht, die Ausbildung, Schule oder den Beruf oder um Freizeitaktivitäten – die Ehrenamtlichen sollen bei all diesen Fragen helfen. Dabei werden sie von einer Koordinatorin unterstützt. Die Malteser haben dabei vor allem die Menschen im Blick, die sich schon jetzt für Flüchtlinge engagieren. Das Ziel der Initiative: Hilfsbereitschaft mit wichtigem Know-how verbinden. Natürlich sind auch neue Freiwillige gern gesehen. Das Projekt läuft an den Standorten Hövelhof, Altenbeken, Borchen, Paderborn und Büren.