Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mann rutscht in Müllpresse

Dramatischer Zwischenfall am Morgen bei der Müllabfuhr in Paderborn: Ein 31-jähriger Mann erlitt schwere Verletzungen, als zwei Müllmänner am Morgen in der Innenstadt einen rollbaren Müllcontainer in ihren Abfallwagen kippten. Dabei hörten sie plötzlich Hilfeschreie und betätigten den Notstopp. Doch der 31-jährige war bereits von der schweren Abfallpresse des Entsorgungsfahrzeugs eingequetscht worden. Erst nach einiger Zeit gelang es der Feuerwehr und einem Experten, die Presse anzuheben und den Mann zu befreien. Der Paderborner hatte offenbar in dem Container geschlafen. Dazu war er vermutlich über eine Absperrung geklettert, hinter der die Container stehen.