Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mann stirbt bei Verkehrsunfall in Paderborn-Schloß Neuhaus

Am Mittwochabend hat es einen tödlichen Unfall in Paderborn-Schloß Neuhaus gegeben. Gegen 18.45 Uhr war eine 48-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Dietrichstraße ortsauswärts unterwegs. Im Dunkeln wich sie  einem Fußgänger mit Hund aus, der am linken Straßenrand ging und zog ihren Wagen weit nach rechts. Dabei übersah sie aber einen anderen dunkel gekleideten Fußgänger auf der rechten Straßenseite und erfasste den Paderborner. Der 53-Jährige starb noch am Unfallort.