Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mann verliert mehrere Finger

Bei einem Arbeitsunfall in Paderborn-Schloß Neuhaus sind einem Mann mehrere Finger abgetrennt worden. Bei Arbeiten in einer Betriebshalle geriet die Hand des 41-Jährigen in eine laufende Kreissäge. Ein Kollege hörte die Schreie des Schwerverletzten und leistete erste Hilfe. Ein Rettungshubschrauber brachte den Arbeiter in eine Spezialklinik. Für die Ermittlungen hat die Polizei das Amt für Arbeitsschutz eingeschaltet.