Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mantinghausener Turnhalle wird zur Flüchtlingsunterkunft

Allein seit Anfang Juli hat Salzkotten über 80 neue Flüchtlinge aufgenommen. Und weil zurzeit kein Platz mehr da ist, sieht sich die Stadt gezwungen, die Turnhalle in Mantinghausen als Unterkunft zu nutzen. Nach dem Umbau sollen dort vorübergehend bis zu 15 Asylbewerber leben. Auch in einem Teil der Förderschule in Verne soll eine Unterkunft entstehen. Andere städtische Gebäude könnten folgen, wenn nicht mehr privater Wohnraum bereit gestellt wird.