Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Maschine aus Hurghada in Ahden gelandet

Ein vollbesetztes Flugzeug aus dem ägyptischen Hurghada ist mit 137 Passagieren am Abend am Paderborn-Lippstadt Airport gelandet.  Die meisten Touristen waren froh, dass sie wieder in Deutschland sind – obwohl ihr Urlaubsdomizil am Roten Meer hunderte Kilometer von den großen Straßenschlachten und Demonstrationen in Kairo entfernt liegt. Radio Hochstift hat sich unter den Fluggästen in Büren-Ahden umgehört, wie sie die Situation vor Ort erlebt haben: