Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Matratze fängt Feuer

Bei einem Brand in seiner Paderborner Wohnung hat sich am Morgen ein Mann eine Rauchvergiftung zugezogen. Aus ungeklärter Ursache hatte seine Matratze Feuer gefangen. Der 32jährige Mieter konnte die Wohnung noch selbst verlassen und wurde dann ins Krankenhaus gebracht. Um zu verhindern, dass sich der Rauch in dem Mehrfamilienhaus ausbreitet, montierte die Feuerwehr einen mobilen Rauchschutzvorhang vor der Brandwohnung. Der Sachschaden blieb gering.