Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr als 1000 Helfer bei Evakuierung

Für die größte Evakuierungsaktion der Paderborner Stadtgeschichte werden am kommenden Sonntag so ziemlich alle Kräfte im Einsatz sein, die verfügbar sind. Das kündigte Udo Olschewski – Leiter des Paderborner Ordnungsamts an.

Insgesamt werden weit über 1000 Polizei- und Rettungskräfte an der Aktion beteiligt sein. Darunter sind Kollegen aus ganz OWL und Hundertschaften der Polizei. Sie alle sollen dafür sorgen, dass am Sonntag alles glatt geht. Ab 8 Uhr starten die Evakuierungsmaßnahmen - bis 12 Uhr soll das gesamte Gebiet für die Entschärfung der britischen Weltkriegsbombe geräumt sein. Danach führt die Polizei Kontrollfahrten in dem Paderborner Sperrbezirk durch, um Einbrüche in den leeren Häusern und Wohnungen zu verhindern. Wie der Transport der bettlägerigen Menschen aus den vier betroffenen Krankenhäusern ablaufen soll, wird am Donnerstag bekannt gegeben. Aktuell wird mit rund 260 Verlegungen in umliegende Krankenhäuser gerechnet.

Corona: 150 Genesene im Kreis Paderborn, Inzidenz sinkt
Insgesamt 40 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus werden heute von den Gesundheitsämtern im Hochstift gemeldet. Im Kreis Höxter sind neun neue Fälle bekannt geworden – die entscheidende...
Paderborner Weihbischof Hubert Berenbrinker verabschiedet
Der Paderborner Weihbischof Hubert Berenbrinker ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Der 70-Jährige hatte den Papst aus gesundheitlichen Gründen um seine Entpflichtung gebeten, dem entsprach...
Nach spektakulärer Flucht in Paderborn-Sande: Anklage gegen 22-Jährigen erhoben
EXKLUSIV Nach einer spektakulären Flucht zu Fuß und anschließender Festnahme hat die Staatsanwaltschaft Paderborn Anklage gegen einen 22-Jährigen erhoben. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren....
Mit Laserpointer in Paderborn-Schloß Neuhaus geblendet - Polizei sucht Zeugen
In Paderborn-Schloß Neuhaus ist am Samstagabend ein 21-jähriger Autofahrer mit einem grünen Laserpointer geblendet worden. Er bog gegen 23.30 Uhr von der Schlosskreuzung in die Neuhäuser Kirchstraße...
Herbram-Wald: Suche nach Leck läuft weiter
Das Wasser im Lichtenauer Ortsteil Herbram-Wald läuft – die Reparaturen an der Leitung dauern aber an. Heute geht die Suche nach dem Leitungs-Leck im Raum Bad Driburg weiter. Deshalb kann es beim...
Kreis Höxter macht Ehrenamtlichen in Corona-Pandemie mit Youtube-Video Mut
Der Kreis Höxter geht neue Wege, um den Einsatz von Ehrenamtlichen in der Corona-Krise zu würdigen. Gemeinsam mit einem professionellen Filmteam hat das Kommunale Integrationszentrum ein Video gedreht...