Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Autos auf der Nethebrücke

Über die Nethebrücke bei Höxter-Bruchhausen fahren deutlich mehr Autos als bisher angenommen. Laut dem Landesbetrieb Straßen NRW passieren täglich rund 2000 Wagen die Brücke, das sind nach Informationen einer Zeitung viermal so viele wie bei früheren Zählungen.
Grund für die Abweichung: Bisher wurde nie direkt an der Brücke gezählt.
Trotzdem wird während der nötigen Bauarbeiten wohl keine Behelfsbrücke für Autos gebaut, dafür sind auch die neuen Ergebnisse zu niedrig. Die Bürgerinitiative kritisiert, dass der Landesbetrieb in den verkehrsärmeren Osterferien gezählt hat.
Sie fürchtet, dass die Menschen in Bruchhausen und Ottbergen rund anderthalb Jahre lang große Umwege fahren müssen, solange die Brückenarbeiten laufen.