Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Besucher bei Warburger Oktoberwoche

Die Organisatoren der Warburger Oktoberwoche ziehen eine positive Bilanz für ihr diesjähriges Stadtfest. Das lockte über die vergangenen neun Tage rund 430.000 Besucher an. Das sind rund 20.000 mehr als noch im vergangenen Jahr. Auch die Polizei hat Grund zur Freude; es gab für sie nämlich ein bisschen weniger zu tun: Bis jetzt sind bei den Beamten 10 Anzeigen wegen Körperverletzungen eingegangen. 2015 waren es mehr als doppelt so viele. Auch Randalierer gab es etwas weniger. Vier Anzeigen wurden gestellt, weil mit Falschgeld bezahlt wurde und auch ein paar Diebstähle wurden gezählt. Insgesamt musste die Polizei zu knapp 50 Einsätzen ausrücken. Aus ihrer Sicht heißt das: Die Warburger Oktoberwoche verlief insgesamt ruhig. Die Schausteller sind ebenfalls zufrieden, auch weil das Wetter halbwegs mitgemacht hat und für konstante Umsätze gesorgt hat. Bei der Gewerbeschau gab es in diesem Jahr gut 54.000 Besucher.