Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Einbrüche im Hochstift

Im Hochstift hat es die Polizei immer öfter mit Einbrüchen zu tun. Die Beamten im Kreis Höxter mussten sich im ersten Halbjahr schon mit mehr als viermal so vielen Fällen wie im Vorjahreszeitraum beschäftigten. Insgesamt waren es 87, im Vorjahreszeitraum nur 17. Im Kreis Paderborn gibt es ebenfalls eine Steigerung, aber nur von 2 Prozent. Insgesamt kommt die Polizei hier auf 320 Einbrüche. Auch die Aufklärungsquoten fallen sehr unterschiedlich aus: im Kreis Paderborn sind es 20, im Kreis Höxter rund 8 Prozent.