Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Exporte im Hochstift

Die Industrie im Hochstift legt vor allem im Bereich Export im ersten Quartal 2017 im Gegensatz zum letzten Jahr enorm zu. Der Zuwachs von gut 20 Prozent im Kreis Höxter entspricht laut Statistik der IHK sogar dem größten in der gesamten Region OWL. Beim Umsatz innerhalb von Deutschland sieht das deutlich anders aus: Im Kreis Paderborn hat das produzierende Gewerbe, wie zum Beispiel die Auto-Zulieferer, in dem Bereich Verluste von knapp sieben Prozent gemacht. Das entspricht knapp 60 Millionen Euro. Im Kreis Höxter blieben die Umsatzzahlen für das Inland weitestgehend stabil. Beim Gesamtumsatz in den ersten Monaten dieses Jahres gibt es ebenfalls Differenzen im Hochstift. Der Kreis Paderborn konnte einen ähnlichen Umsatz wie im Vorjahreszeitraum einfahren. Im Kreis Höxter haben die Betriebe insgesamt dazugewonnen. Hier steht ein Umsatzplus von über fünf Prozent. Außerdem arbeiteten im Kreis Höxter im ersten Quartal dieses Jahres knapp 400 Menschen mehr im produzierenden Gewerbe als im ersten Quartal 2016.