Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Kinderbetreuungsplätze im Kreis Paderborn

Sie hat für viel politischen Wirbel gesorgt ? im Kreis Paderborn stößt Bundesfamilienministerin von der Leyen mit ihren Plänen aber auf offene Ohren. Landrat Manfred Müller will das Betreuungsangebot für Kinder unter 3 Jahren bis 2010 verdoppeln. Außerdem soll trotz rückläufiger Geburtenzahlen keine einzige Kindertageseinrichtung im Kreis Paderborn geschlossen werden. Frauen müssten eine echte Wahl haben, ob sie zuhause bleiben oder wieder arbeiten wollen ? so der Landrat. Laut Prognosen werden in 3 Jahren knapp 550 Betreuungsplätze für die Kleinsten gebraucht ? darüber hinaus sollen im Kreis Paderborn flächendeckend Tagespflegestellen geschaffen werden. Das reicht Manfred Müller aber noch nicht: Er will alle Kindergärten zu Familien-Zentren mit Rund-um-Service ausbauen. Was genau geplant ist, soll Anfang Mai beim Kreisfamilientag in Delbrück gezeigt werden.