Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Polizei-Einsätze im Hochstift

Etwa 260 Mal pro Tag ist die Polizei im Hochstift im vergangenen Jahr im Schnitt zu Einsätzen ausgerückt. Die Leitstellen beider Kreise haben auf Radio Hochstift-Anfrage entsprechende Zahlen vorgelegt.

Die Polizei im Kreis Höxter kam durchschnittlich auf etwa 93 Einsätze pro Tag, das ist eine deutliche Steigerung im Vergleich zu 2017. Im Schnitt dauerte es gut 16 Minuten, bis die Beamten dort nach dem Eingang einer Meldung an der entsprechenden Einsatzstelle ankamen. Etwa eine Minute schneller waren die Kollegen im Kreis Paderborn. Sie mussten pro Tag knapp 168 Mal ausrücken und damit ebenfalls öfter als noch 2017.

Bei den meisten Polizei-Einsätzen im Hochstift ging es um Verkehrsunfälle, Maßnahmen zum Objektschutz oder die Absicherung von Gefahrenstellen.