Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Privat-Geld im Hochstift

Die privaten Haushalte im Hochstift haben immer mehr Geld übrig. Das durchschnittliche verfügbare Einkommen steigt seit Jahren stetig. Konkret geht es um das Geld, das in den Haushalten für den Konsum oder zum Sparen verwendet werden kann. Im Jahr 2000 lag dieses Einkommen in den Kreisen Höxter und Paderborn bei rund 14.500 Euro im Jahr. Den letzten Zahlen aus 2013 zu Folge stehen mittlerweile pro Haushalt fast 19.500 Euro zur Verfügung.