Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Todesfälle bei Säuglingen

Nach zwei Jahren auf einem Rekordtief ist die Zahl der Todesfälle bei Säuglingen im Hochstift im vergangenen Jahr wieder gestiegen. 17 Jungen und Mädchen starben während ihres ersten Lebensjahres – das sind doppelt so viele wie in den beiden Vorjahren. Der Anstieg schlägt sich ausschließlich im Kreis Paderborn nieder. Im Vergleich zu früher ist das Problem der Säuglingssterblichkeit aber deutlich abgeschwächt worden. Ende der 70er Jahre starben im Hochstift noch pro Jahr  durchschnittlich 70 Neugeborene vor ihrem ersten Geburtstag.