Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Verkehrssicherheit in Höxter

Nach dem tödlichen Unfall einer Radfahrerin im Dezember in Höxter hat die Stadt jetzt reagiert. Künftig soll es an vier Kreuzungen nicht mehr möglich sein, mit hohem Tempo auf die Albaxer Straße abzubiegen. Es gibt gleich mehrere Sofortmaßnahmen.

Die bestehen unter anderem aus Stop- und Vorfahrt achten-Schildern und Bodenschwellen. Weil auf dem Radweg an der Albaxer Straße häufig Radfahrer in falscher Richtung unterwegs sind, sind dort jetzt Bilder mit dem Hinweis „Geisterradler bitte absteigen“ aufgesprüht. Für die Zukunft sind aber noch weitergehende Maßnahmen im Gespräch, wie zum Beispiel eine Ampel. Dafür hatten Anlieger zu Jahresbeginn bereits Unterschriften gesammelt.