Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Windpocken im Hochstift

Die Zahl der Windpockenfälle im Hochstift ist in den ersten sechs Monaten dieses Jahres gestiegen. Nach Angaben der AOK Nordwest wurden in unseren Kreisen insgesamt 54 Windpocken-Infektionen gemeldet. Zwei Drittel der Fälle traten im Kreis Paderborn auf. Im ersten Halbjahr 2018 hatte das Robert-Koch-Institut hochstiftweit 43 Windpockenfälle gezählt. Weil die Krankheit hoch ansteckend ist, rät die AOK, vor allem Kinder gegen Windpocken impfen zu lassen.