Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehrstündiger Polizeieinsatz an Libori-Galerie

Archivfoto

Ein Einsatz an der Paderborner Libori-Galerie hat die Polizei bis zum Abend über Stunden auf Trab gehalten. Eine Frau hatte gedroht, von der höchsten Ebene des Parkhauses in die Tiefe zu springen – sie saß bereits auf der Kante. Die Beamten sperrten daraufhin unter anderem zwei Parkhausebenen und die Straße Kasseler Mauer ab. Nach etwa dreieinhalb Stunden konnte ein speziell ausgebildetes Kommunikationsteam der Polizei aus Bielefeld die Frau schließlich bewegen, ihr Vorhaben abzubrechen. Sie blieb unverletzt.