Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Meinwerk-Sarkophag schwebt durch die Luft

Ein ungewöhnlicher und aufwändiger Transport hat am Nachmittag Museumsleiter und Geistliche in Paderborn in Atem gehalten. Der rund 1000 Jahre alte Sarkophag des Paderborner Bischofs Meinwerk zog um. Ein Kran hievte den 1,5 Tonnen schweren Sandsteinblock von der Busdorfkirche ins Diözesanmuseum. Dort ist er ab dem 23. Oktober das Herzstück einer Ausstellung über den Geistlichen, der im Mittelalter lebte und als zweiter Gründer der Stadt Paderborn gilt. Die Gebeine von Bischof Meinwerk wurden vor dem Transport umgebettet und blieben in einer Bleitruhe in der Busdorfkirche. Hören Sie hier die Reportage von Radio Hochstift-Reporter Daniel Saage: