Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Menschliche Knochen gefunden

In einem Wald bei Büren-Wewelsburg sind uralte Menschenknochen entdeckt worden. Ein Spaziergänger fand die Teile unter einem umgestürzten Baum. Vermutlich stammen die Knochen aus dem 8. bis 14. Jahrhundert. Zu der Zeit soll auf dem Berg ein Friedhof gewesen sein. In der Nähe lag das Kloster Böddeken. Die Polizei nahm Ermittlungen auf ? heute sollen Historiker die Knochen genauer unter die Lupe nehmen. Schon früher wurden in dem Wewelsburger Wald immer mal wieder Knochenreste entdeckt.