Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Messerangriff in HX-Lüchtringen

Symbolbild

In Höxters Ortsteil Lüchtringen sind in der Nacht SEK-Polizisten im Einsatz gewesen. Sie nahmen einen 34-jährigen mutmaßlichen Messerstecher fest. Der Lüchtringer soll kurz nach Mitternacht seine Eltern angegriffen haben. Die Polizei berichtet, dass der 34-Jährige mehrfach auf seinen Vater eingestochen hat. Er verletzte den 68-Jährigen schwer, Lebensgefahr besteht aber wohl nicht. Auch auf seine Mutter ging der Lüchtringer anschließend los, ihr schlug er ins Gesicht. Die Eltern kamen ins Krankenhaus. Das alarmierte SEK überwältigte den Verdächtigen noch am Tatort und nahm ihn fest. Er kam in U-Haft, die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags. Um die Attacke auf die Eltern des Lüchtringers zu klären, hat die Polizei eine neunköpfige Mordkommission gebildet. Sie bitte auch um Zeugenhinweise.