Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Messerattacke bei Maierfeier in Godelheim

Die Maifeiern an der Godelheimer Seenplatte bei Höxter sind zeitweise aus dem Ruder gelaufen. Dort waren gestern rund 1.000 meistens junge Leute unterwegs. Heute Mittag hat die Polizei weitere Einzelheiten bekanntgegeben. Es gab mehrere Prügeleien und auch einen Messerangriff. 

Etliche Maiwanderer an der Freizeitanlage in Godelheim waren stark betrunken. Die meisten blieben friedlich, ab dem späten Nachmittag gerieten aber immer wieder Gruppen aneinander. So ging ein junger Mann aus Beverungen mit einem Messer auf einen 19-jährigen Höxteraner los. Das Opfer erlitt Verletzungen an Hand und Bein. Die Polizei hat bisher acht Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen. Sie war vorsorglich mit mehreren Beamten vor Ort, auch Malteser und Ordnungsamt zeigten Präsenz. Irgendwann am Maifeiertag wurden außerdem in der Höxteraner Ostpreußenstraße vier Autos zerkratzt – der Schaden liegt bei 10.000 Euro.