Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Messerstecherei in Büren

Bei einer Messerstecherei in Büren hat ein Mann in der vergangenen Nacht lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Der 27jährige war mit nacktem Oberkörper von einem Zeugen auf dem Gelände einer Tankstelle an der Fürstenberger Straße / Ecke Jühengrund gefunden worden. Der Mann wies mehrere Stichverletzungen auf. Er war kaum ansprechbar und kam im Krankenhaus auf die Intensivstation. Sein Zustand ist derzeit unklar. Die Polizei bittet um Zeugen, die zwischen Mitternacht und ein Uhr etwas Verdächtiges gesehen haben. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.