Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Messerstiche bei Schützenfest

Bei einer Messerstecherei am Rande des Schützenfestes in Delbrück-Sudhagen hat ein Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Er war mit einem 16-jährigen Jugendlichen aneinandergeraten, der daraufhin ein Messer zog. Der mutmaßliche Täter stach seinem 19 Jahre alten Gegner mehrfach in Brust und Rücken, das Opfer musste notoperiert werden und befindet sich muttlerweile außer Lebensgefahr. Der 16-jährige Verdächtige wurde festgenommen und soll dem Haftrichter vorgeführt werden.