Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mietspiegel: Fragebögen verschickt

Die Stadt Paderborn hat 2000 Fragebögen an Haushalte verschickt. Mit den Daten soll der Mietspiegel 2011 erstellt werden. Abgefragt werden zum Beispiel die Höhe der monatlichen Miete, Größe der Wohnung, oder das Alter des Gebäudes. Die Stadt hofft auf einen hohen Rücklauf der Fragebögen, um möglichste belastbare Aussagen machen zu können. Der neue Mietspiegel erscheint dann Anfang kommenden Jahres und ist für zwei Jahre gültig.