Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Milchbauern drohen mit Molkerei-Boykott

Eine Senkung der Milchquote haben rund 3000 Milchbauern aus ganz Europa bei einer Demonstration in Brüssel gefordert. Darunter auch zehn Demonstranten aus dem Hochstift. Ausgeschlossen ist auch ein weiterer Milch-Boykott nicht. Bis zum 30. Juni warten die Bauern noch auf eine Entscheidung der EU – wenn die Preise dann nicht steigen, droht auch im Hochstift wieder ein Milchliefer-Streik. „Dann müssen wir die Milch wieder laufen lassen“, sagte Demonstrant und Milchbauer Erich Hesse aus Büren-Eickhoff im Radio Hochstift Interview. Er ergänzte weiter: Die von der Bundesregierung angebotene Senkung der Agrardieselsteuer bringe nicht viel. Laut Hesse würde es den Milchbauern mehr helfen, wenn sie pro Liter Milch einen Cent mehr bekämen.