Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Milde Strafe für Steinheimer Autofahrer

Im Prozess um ein Nickerchen am Steuer hat ein Autofahrer aus Steinheim mit seiner Berufung Erfolg gehabt. Das Detmolder Landgericht milderte die Strafe wegen fahrlässiger Körperverletzung ab. Die Geldstrafe wurde auf gut 2.000 Euro gesenkt, und auch seine Führerscheinsperre von 15 Monaten wurde etwas verkürzt. Der Steinheimer hatte im Kreis Lippe einen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht. Er war nach einer Nachtschicht übermüdet.