Responsive image

on air: 

Ingo v.d. Wyenbergh
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Millionen-Entschädigungen für Stromtrasse

Falls die geplante Stromtrasse SuedLink im Kreis Höxter gebaut wird, könnten die sechs betroffenen Städte millionenschwere Ausgleichszahlungen bekommen. Einmalig bis zu 40.000 Euro pro Kilometer Trasse sieht die Stromnetzentgelt-Verordnung vor.
Für die Kommunen im Kreis Höxter wären das zusammen über zwei Millionen Euro, oder sogar vier Millionen, denn es sind ja zwei starke Gleichstromkabel vorgesehen. Geld gibt es nur für Freileitungen, nicht für Erdkabel, weil es um die Optik geht. „Solche Entschädigungen sind freiwillig, aber absolut üblich“, sagt die Bundesnetzagentur.
Die Trassenplaner von TenneT selbst wollen noch keine konkreten Summen nennen, sie stimmen sich zuerst mit den anderen beteiligten Netzbetreibern bundesweit ab. Für Bürgermeister-Sprecher Michael Stickeln aus Warburg spielen mögliche Ausgleichszahlungen keine Rolle: „Wir wollen diese Trasse nicht und lassen uns auch nicht von unserer Meinung freikaufen“, sagte er im Radio Hochstift-Interview.

52,56 Prozent: Daniel Hartmann neuer Höxteraner Bürgermeister
Lange Zeit war es spannend - am Ende setzte sich Daniel Hartmann (unabhängig) in Höxter gegen Daniel Razat (CDU) durch. Mit 52,56 Prozent wurde Hartmann zum neuen Bürgermeister der Kreisstadt Höxter...
Ute Dülfer neues Stadtoberhaupt in Lichtenau
Mit einem deutlichen Sieg hat Ute Dülfer die Stichwahl um den Bürgermeister-Posten in Lichtenau für sich entschieden. Die 48-Jährige holte gut 73 Prozent - Herausforderer Josef Eich (CDU) war...
Vidal abgewählt: Nieheims neuer Bürgermeister heißt Johannes Schlütz
Bürgermeister Rainer Vidal muss seinen Stuhl in Nieheim räumen. Das Stadtoberhaupt verlor die Stichwahl gegen Herausforderer Johannes Schlütz. Der parteilose Schlütz holte knapp 56 Prozent der...
Josef Suermann neuer Bürgermeister in Marienmünster
Josef Suermann heißt der neue Bürgermeister von Marienmünster. Der unabhängige Kandidat holte am Abend 55,55 Prozent. Bislang war er allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters in Marienmünster. Sein...
Niederlage vor Gericht: Paderborner Porsche-Händler muss Corona-Bußgeld zahlen
Ein Paderborner Unternehmer muss 200 Euro zahlen, weil er gegen die Corona-Schutzverordnung verstoßen hat. Eine Klage des 58-Jährigen wurde vom Paderborner Amtsgericht abgewiesen. Der Autohändler war...
Brutaler Angriff auf Mann in Höxteraner Innenstadt
In der Höxteraner Innenstadt ist in der vergangenen Nacht ein Mann von drei Unbekannten brutal zusammengeschlagen worden. Der 34-Jährige wurde gegen zwei Uhr von dem Trio angesprochen – unmittelbar...