Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mit 2,5 Promille am LKW-Steuer

Die Paderborner Polizei hat am Mittwochmorgen im Bereich des Südrings einen betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Zeugen war vorher im Bereich der B64 in Richtung Höxter die unsichere Fahrweise des LKWs aufgefallen. Am Südring fuhr der 50-Jährige dann unter anderem über eine rote Ampel. Wenig später konnte die Polizei den LKW stoppen. Die Beamten ließen den Mann pusten. Heraus kam ein Promillewert von 2,5. Den LKW musste der 50-Jährige stehen lassen.