Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Motiv für Schuss auf Baskets-Spieler?

Ist der ehemalige Paderborner Basketballer Lavelle Felton aus Neid angeschossen worden? Das glaubt zumindest sein Stiefvater Ken McLean. Einer amerikanischen Lokalzeitung sagte er, er habe gehört, Feltons aufgemotzter Wagen sei Stein des Anstoßes gewesen. Voller Neid auf den Buick Centurion hätte der Täter mit einer Schusswaffe auf Lavelle Feltons Kopf gezielt. Außerdem missgönnte der Mann dem 29-jährigen womöglich, eine Karriere als Basketballstar in Europa in Aussicht zu haben. Lavelle Felton ringt seit zwei Tagen in einem amerikanischen Krankenhaus mit dem Tod.