Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der K20 bei Brakel-Gehrden ist ein 47-jähriger Motorradfahrer am Sonntag schwer verletzt worden. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Er kollidierte gegen Mittag mit einem entgegenkommenden 57-jährigen Autofahrer. Der wollte von der K20 links abbiegen und prallte dann mit dem Biker zusammen. Bei dem Unfall liefen auch Betriebsstoffe auf die Fahrbahn, die von der Feuerwehr beseitigt werden mussten. Der Schaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.