Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßliche Einbrecher-Bande vor Gericht

Wegen fast 60 Tankstelleneinbrüchen muss sich heute am Detmolder Landgericht eine fünfköpfige mutmaßliche Bande verantworten. Zu den zahlreichen Tatorten gehört laut Anklage auch Hövelhof.

Die Bande soll bei ihren Einbrüchen einen Gesamtschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro angerichtet haben. Die Staatsanwaltschaft wirft den Männern aus dem Kosovo und der Türkei vor, die Einbrüche seit 2009 in NRW und Niedersachsen verübt zu haben. Teilweise blieb es auch beim Versuch. Die Polizei konnte die Männer bei einem Einbruch in Horn-Bad Meinberg im Kreis Lippe im April vergangenen Jahres festnehmen. Die Ermittler waren den Angeklagten unter anderem durch Telefonüberwachung auf die Spur gekommen.