Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßliche Einbrecherbande in Haft

Symbolbild.

Die Polizei in Höxter hat eine mutmaßliche Einbrecherbande geschnappt. Aufgefallen waren die drei Männer und eine Frau einer Streifenwagenbesatzung, weil das Auto als gestohlen gemeldet war. Die Beamten fanden aber noch andere Indizien.

In dem Renault Clio hat die Polizei auch noch einige Einbruchswerkzeuge und umfangreiches Diebesgut gefunden. Die vier Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Es besteht der Verdacht, dass sie bandenmäßig als Einbrecher unterwegs waren. Teile des Diebesguts konnten zum Beispiel einem Einbruch in Holzminden am Samstag sowie Einbrüchen in Darmstadt und Wiesbaden zugeordnet werden. Ebenso steht die Gruppe im Verdacht, am Montag abend einen Tankbetrug in Bad Driburg begangen zu haben. Drei der vier Verdächtigen sitzen jetzt in Untersuchungshaft.