Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßliche Schrottdiebe geschnappt

Die Polizei hat am Wochenende drei mutmaßliche Schrottdiebe festgenommen. Auf einem Betriebsgelände luden die Tatverdächtigen altes Metall in einen Bulli. Dabei wurden sie von einem Mitarbeiter des Bauunternehmens in Büren am Westring beobachtet.

Dieser rief daraufhin sofort die Polizei. Als die Beamten anrückten, überprüften sie die 17, 19 und 46 Jahre alten tatverdächtigen Schrotthändler. Und zwei der mutmaßlichen Diebe waren bereits polizeibekannt. Gegen den 46-Jährigen lag ein Haftbefehl vor, der 17-Jährige wurde von mehreren Staatsanwaltschaften gesucht. Außerdem war auch der Bulli zur Fahndung ausgeschrieben, weil er keinen Versicherungsschutz hatte. Alle Tatverdächtigen wurden verhört. Der 46-Jährige wurden dem Haftrichter vorgeführt. Die anderen beiden Männer konnten nach der Befragung erstmal wieder gehen. Gegen alle drei wird wegen des Verdachts des schweren Diebstahls ermittelt.