Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßliche Tankstellenräuber gefasst

Nach dem Tankstellenüberfall am Sonntag in Paderborn ist jetzt auch der zweite Tatverdächtige festgenommen worden. Die Polizei griff ihn bei einer Bekannten in Bad Driburg auf. ** Aus akuter Geldnot bereitete der 20 Jährige den Überfall zusammen mit dem ein Jahr jüngeren Freund vor und übte ihn auch aus. Er trug dabei einen Tarnanzug und war mit einer Machete bewaffnet in die Station gestürmt. Sein Komplize stand draußen vor der Tankstelle ?Schmiere?. Auf der Flucht erwischte die Polizei nur den mutmaßlichen Helfer. Der Andere hatte sich im Gebüsch versteckt, war dann mit dem Zug erst nach Altenbeken und weiter nach Bad Driburg geflohen. Dort nahmen die Beamten den Tatverdächtigen am Montag fest. Seit dem Nachmittag sitzt er in Untersuchungshaft.