Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßlicher Brandstifter international gesucht

Im Prozess um die Brandstiftung im Höxteraner Nahkauf wird jetzt mit einem internationalen Haftbefehl nach dem mutmaßlichen Drahtzieher gesucht. Möglicherweise hat sich der ehemalige Geschäftsführer des Supermarkts in die Türkei abgesetzt. Der 32-jährige soll die Brandstiftung vor etwa einem Jahr in Auftrag gegeben haben. Am heutigen Verhandlungstag erschien der Beschuldigte nicht im Gerichtsaal - der Prozess am Paderborner Landgericht wurde daraufhin auf unbestimmte Zeit verschoben. Seine mutmaßlichen Komplizen sind schon zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.