Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßlicher Messerstecher festgenommen

Nach der Messerstecherei in Büren in der Nacht zu Samstag hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 21jährige war von zwei Zeugen in der Nähe des Tatorts gesehen worden und soll mit dem Opfer Streit gehabt haben. Der junge Mann ist wegen  diverser Delikte polizeibekannt. Beamte durchsuchten seine Wohnung in Büren und stellten Beweismittel sicher. Der 21jährige gab in seiner Vernehmnung zu, am Tatort gewesen zu sein. Er bestreitet aber der gesuchte Messerstecher zu sein. Das Opfer allerdings konnte mittlerweile von der Polizei befragt werden und hat den Bürener belastet. Er kam in Untersuchungshaft, gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.