Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßlicher Rache-Attentäter in U-Haft

Für das mutmaßliche Rache-Attentat auf einen Ex-Arbeitskollegen sitzt ein Mann aus dem Kreis Höxter seit dem Abend in Untersuchungshaft. Der 41-Jährige hat laut Staatsanwaltschaft am Dienstagmorgen versucht, seinen Ex-Kollegen zu verbrennen. Er soll den 47-jährigen vor einer Scheune in Lauenförde bei Beverungen mit Benzin übergossen haben. Weiter kam er nicht, weil sich das Opfer mit Pfefferspray wehrte. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Tatverdächtigen grausamen Mordversuch vor. Er wurde noch am Tatort festgenommen.