Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßlicher Räuber sitzt in U-Haft

In Paderborn haben sich ein mutmaßlicher Räuber und sein Opfer im Krankenhaus wiedergetroffen. Der Täter hatte in der Nacht zu Samstag vor einem Lokal einem anderen Mann mehrere hundert Euro geklaut. Bei der folgenden Auseinandersetzung schlug der Dieb dem Opfer mit einer Flasche auf den Kopf. Beide wurden kurz darauf mit Schnittverletzungen in das gleiche Krankenhaus gebracht. Angehörige des Opfers stellten den Zusammenhang her und riefen die Polizei.
Der Täter, ein Mann aus Algerien, ist schon mehrfach durch Straftaten aufgefallen, er sitzt in Untersuchungshaft.