Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

MVA auf Eis gelegt

Riesenjubel bei den MVA- Gegnern im Paderborner Schützenhof am Nachmittag. Die Erörterung zum umstrittenen Müllofen ist vorzeitig abgebrochen worden. Im Bauantrag der Firma Stratmann hatten Stadt, Bürgerinitiative und Naturschutzverbände ohne Ende Fehler nachgewiesen. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben: Der Verhandlungsführer der Genehmigungsbehörde aus Detmold Wolf-Christian Denkhaus sagte im RH- Interview, dass der Erörterungstermin zu einem späteren Datum nachgeholt würde. Bis dahin müssen die angehenden Kraftwerksbetreiber noch viele Hausaufgaben machen. Der Firma Stratmann geht dadurch natürlich Zeit verloren, an der Müllverbrennungsanlage will der Entsorger aber festhalten.