Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

MVA-Bauantrag beim Kreis Paderborn

Der zweite Bauantrag der Kraftwerksgesellschaft Mönkeloh ist jetzt auch beim Kreis Paderborn eingegangen. Die Detmolder Bezirksregierung hat die Unterlagen für die umstrittene Müllverbrennungsanlage nach Paderborn weitergeschickt. Innerhalb von zweieinhalb Wochen soll die Kreisverwaltung kontrollieren, ob der neue Antrag komplett ist oder Papiere nachgeordert werden müssen. Erst danach werden die Unterlagen inhaltlich geprüft. Der erste Versuch war im März in einem Erörterungstermin wegen zu vieler Mängel gescheitert.